Schmerztherapie

Heutzutage muss kein Mensch an Schmerzen leiden.
Jeder Patient muss seine individuellen Maßnahmen gegen Schmerzen selbst finden.
Ich helfe Ihnen dabei!

Medikamente, physikalische Maßnahmen, Operationen, alternative Medizin oder die Kombination aus diesen ist Grundlage der modernen Schmerztherapie. 
Durch enge Zusammenarbeit mit anderen Fachkollegen (Interdisziplinäre Schmerztherapie) kann ein umfassende Therapie erfolgen.

Behandlung von chronischen Schmerzen
Medikamente
  • Einsatz von Opioiden,
  • NSAR wie Ibuprofen, Diclofenac, etc.,
  • Ketamin
  • Cannabinoide
Lokalänsthetika
  • Umspritzung von Nerven mittels Lokalanästhetika 
  • Injektion in schmerzhafte Gelenke (Schülter,Hüfte, Knie)
  • Radiofrequenz Denervierung im Wirbelsäule Bereich
Physikalische Therapie
  • Interdisziplinäre Durchführung mit unseren Orthopäden
  • Massage-,
  • Thermo,- 
  • Elektrotherapie.​

Häufige Ursachen von chronischen Schmerzen

Nackenschmerzen

Verspannungen, Schleudertrauma und Stress sind häufige Auslöser von Nackenschmerzen.

Rückenschmerzen

Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalstenose und weitere sind häufige Ursachen von Rückenschmerzen.

Gelenkschmerzen

Gelenkverschleiß (Arthrose), Gelenkentzündungen (Arthritis), Sehnenentzündungen (Tendinitis) etc.

Fibromyalgie

Chronische Schmerzen in mehreren Körperregion dazu vegetative Symptome wie Müdigkeit, Schlafstörung etc charakterisieren das Fibromyalgie-Syndrom.

Kopfschmerzen

Spannungskopfschmerzen, Migräne , Clusterkopfschmerzen etc.

Tumorschmerzen

Schmerzzustände die durch das Krebs-Wachstum gekennzeichnet sind.